Start: Lehrgang Systemisches Coaching

Kategorie
Systemisches Coaching
Datum
1. Februar 2019 - 2. Februar 2019

 

Coaching ist ein interaktiver Prozess, in dem Menschen bei privaten oder beruflichen Fragestellungen auf Augenhöhe begleitet werden. Der betroffene Mensch bleibt dabei immer selbst die Expertin oder der Experte, denn niemand sonst kann so viel über das eigene Thema wissen. Gleichzeitig wird der persönliche Zugang mitunter zu eng oder ist nicht mehr zielführend: Ein Problem entsteht, das Leben blockiert. 

Hilfestellung und Anregungen von außen können helfen, Probleme und Blockaden neu zu betrachten und Erkenntnisse zu gewinnen. Coaches unterstützen bei der Lösungsfindung, indem sie andere Sichtweisen anbieten und über gezielte Fragen zu kreativen Wegen anregen. Gemeinsam fällt es leichter, über bisherige Grenzen hinauszudenken.

In der Haltung der Lösungsorientierung geht es nicht darum, das „Warum“ oder die Ursache von Problemen herauszufinden. Für ein Problem wird es einen guten Grund geben, der auch gewürdigt werden will. Ohne wissen zu müssen, woher genau dieses stammt, können wir Ideen kreieren und gehirnphysiologisch neue Bahnen anlegen, die uns für die Zukunft konstruktive Wege ermöglichen.

Die Ausbildung „Systemisches Coaching“ legt einen Schwerpunkt auf systemische Haltung, konstruktive Methoden, sinnstiftende Lebenseinstellung und ganzheitliche Sichtweisen, um Ergebnisse für unsere Klient/innen zu ermöglichen. Dies benötigt Achtsamkeit und Einsatz – eine Arbeit, die sich immer lohnen wird! 

 

Aufbau der Ausbildung

Problem? Wer hat hier ein Problem?
Modul 1: Herausforderungen, die sich lösen lassen

Termin: 1. und 2. Februar 2019, Freitag 14 - 19 h, Samstag 10 - 18 h
Beg-Leitung: Eva Gütlinger

 

Wer bin ich und was mache ich eigentlich hier?
Modul 2: Coaching-Haltung und Coaching-Prozesse kennenlernen

Termin: 1. und 2. März 2019, Freitag 14 - 19 h, Samstag 10 - 18 h
Beg-Leitung: Eva Gütlinger

 

Fragen Sie doch Ihren Vogel 
Modul 3: Methoden und Abläufe für konstruktive Coachingprozesse

Termin: 29./30. März 2019
Beg-Leitung: Birgit Traunfellner

 

Sinnfragen hebe ich mir für später auf, oder?
Modul 4: Sinn und Werte im Coaching

Termin: 26. und 27. April 2019, Freitag 14 - 19 h, Samstag 10 - 18 h
Beg-Leitung: Michaela Hainzl

 

Außen grau und innen bunt
Modul 5 und Modul 6: Innere Bilder und körpernahe Coachingzugänge

Termin: 30. Mai. - 2. Juni. 2019, Donnerstag - Samstag jeweils 10 - 18 h, Sonntag 10 - 16 h
Beg-Leitung: Eva Gütlinger

 

Kreativ geht immer
Modul 7: Best-Of-Coaching-Methoden aus der Praxis

Termin: 28. und 29. Juni 2019, Freitag 14 - 19 h, Samstag 10 - 18 h
Beg-Leitung: Birgit Traunfellner

 

Mal von oben betrachtet
Supervisionstag und Zwischenbilanz

Ergänzungstag: 27. Juli 2019, 10 - 18 h
Beg-Leitung: Eva Gütlinger

 

Realitäten kellnern und flexibel bleiben
Modul 8: Sicherheit und Flexibilität entwickeln 

Termin: 13. und 14. September 2019, Freitag 14 - 19 h, Samstag 10 - 18 h 
Beg-Leitung: Eva Gütlinger

 

Wer (keine) Visionen hat, braucht eine/n Coach
Modul 9: Abschließen und ins Leben hinaus tragen

Termin: 11. und 12. Oktober 2019 
Beg-Leitung: Eva Gütlinger

 

ZIELGRUPPE

Angesprochen werden mit dieser Ausbildung all jene, die bereits mit Menschen arbeiten und ihre Erfahrungen und Kenntnisse vertiefen möchten, sowie Personen, die Werkzeuge und Haltungen für eine konstruktive Begleitung von Menschen erwerben möchten. Es gibt keine Grundvoraussetzungen außer einem positiven Menschenbild und der Offenheit für neue Denkweisen.

Die Gruppengröße wird zwischen 8 und 12 Teilnehmenden liegen.

 

KOSTEN

Der Gesamtpreis für 9 Module (19 Ausbildungstage) beträgt € 2.470,- (inkl. 20 % Mwst.)

 

Seminarort:

Linz, freiraum, Gärtnerstraße 19

 

Infos und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 
 

Alle Daten

  • Von 1. Februar 2019 bis 2. Februar 2019